Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

- Vorstandssitzung im Juli:

  Dienstag, 5.Juli im Basel 2 / 7.OG

- Vorstandssitzung im August

  Samstag, 06.08.2022 in Möhlin

 

 

Rückblick auf unsere vergangenen Veranstaltungen

11.06.2022, Jubilaren Ehrung im geschichtsträchtigen Restaurant Löwenzorn, mitten in Basel

Bei prächtigem Wetter durften wir nun schon zum 12. Mal im altehrwürdigen Restaurant Löwenzorn unseren diesjährigen Jubilarinnen und Jubilaren unsere Wertschätzung erweisen. Mit Ihnen ihre 25-, 40-, 50-, 60- und 70-jährige Mitgliedschaft zu feiern, war für uns alle im Vorstand erneut ein schöner und in Gedanken bleibender Moment.


Ein GROSSES und HERZLICHES DANKESCHÖN an unseren Top-Organisator Alex Vögtli für die wiederum tadellose Planung, für seine geschilderte Zeitreise rund um den Löwenzorn, für seine kurze und humorvolle «Gottesgeschichte» und der Begehung der einzigartigen und sehenswerten Säle im 1.Obergeschoss.

Des Weiteren sind unsere Präsidentin Vreni Peduzzi für Ihre einleitenden Worte, unseren Hofphotographen Matous Frantisek für die vielen geschossenen Bilder zu erwähnen.

Ebenso sind die von den Vorstandsmitgliedern zusammen getragenen Geschehnissen der Jahre 1997, 1982, 1972, 1962 und 1952 immer wieder ein schönes Fenster in unsere vergangenen Lebensjahre.

Zu guter Letzt auch ein MERCI an das freundliche und speditive Team des Restaurants Löwenzorn, welches uns mit einem hervorragenden Menu und passendem Wein aus Spanien und Italien verwöhnt hat.

Alles in Allem war es ein SUPER schöner und erlebnisreicher Tag mit der Basler Sektion syndicom.

Jahresversammlung 2022

Dieses Jahr, wieder im Frühling und ohne Corona Massnahmen konnte unsere Jahresversammlung in einer doch eher "neuen" Lokation für diesen Anlass, nämlich dem Restaurant Bundesbahn an der Hochstrasse stattfinden.

Hierzu möchten wir unserem pensionierten Vertreter, Hans Preisig unseren Grossen DANK aussprechen. Er hat uns tatkräftig bei der Suche nach einer Ersatzlokation für die sonst gewohnte und nun seit Ende März definitiv geschlossene Adresse, OASE Basel 2, unterstützt.

Wir durften 47 Mitglieder und erfreulicherweise 7 Gäste begrüssen. Unter ihnen war unser syndicom Präsident Daniel Münger, die Sektion Aargau, vertreten durch Martin Schwab, die Sektion Olten/Solothurn vertreten durch Hans-Jörg Wetzlinger und Barbara Griener, unser Regional Sekretär Benni Hürzeler und Hans Preisig unser Pensionierten Vertreter.

Unsere Präsidentin Vreni Peduzzi führte uns erneut überaus gekonnt, sicher und mit sehr angenehmer Stimme durch die Versammlung -> «Chapeau»

Unser Kassier und Vizepräsident Markus Zeugin hat es wieder erneut geschafft seine doch eher trockenen Zahlen und Fakten auf humorvolle und doch professionelle Art mit einem positives Jahresergebnis und korrekter und sauberen Buchführung zu präsentieren. Dies wurde ihm durch die GPK Delegation von unserem Kollegen Daniel Oswald so bestätigt.

Unser letztes Jahr leider verstorbenen und durch André Brutschi namentlich genannten Mitglieder wurde mit einer Schweigeminute gedacht! Dies hat uns allen wieder mal für einen kurzen Augenblick aufgezeigt, wie vergänglich unser Leben doch ist.

Beni Hürzeler hat mit viel Engagement die aktuellen Themen der Sektoren 1-3 aufgezeigt und viele interessante Hintergründe dazu geliefert.

Mit einem weinenden Auge und vielen schönen Erinnerungen an die gute und stets kollegiale Zusammenarbeit wurde unser lieber Michele Savastano, «Mister Standpunkt", ehemaliger Präsident, Vizepräsident und .......... nach nun fast 11 Jahren aus dem Vorstand verabschiedet. Ein toller und sehr aktiver Kollege wird uns allen mit seiner Kompetenz und seiner enormen Erfahrung fehlen.

PAUSE …………

Nach dieser durften wir einen emotionalen, von Daniel Münger geführten Vortrag erleben, welcher uns die Wichtigkeit der aktuellen und zukünftigen Themen und Fragen wie AHV, Pensionskassen, Service Public und bei wem sollten die Daten der Schweizer Bevölkerung bearbeitet und gespeichert werden vor Augen geführt hat.

Des Weiteren wurden wir vom BASLER initiativen Komitee (Mindestlohn 21.-/ Std.), vertreten durch Ludwig Schmid und Urs Zbinden, aufgeklärt, dass es ausser Frage stehen sollte, dass für alle Branchen ein Basler Mindestlohn gelten muss. Sie betonten die Wichtigkeit, dass es KEINE Ausnahmen für einige schon jetzt schlecht bezahlten Branchen geben darf.

Als finaler Abschluss servierten uns die freundlichen Besitzer des "Isebähnli", die Brüder Murat und Vedat Kirmizitas mit Ehefrau einen leckeren und herzhaften Apéro, offeriert von der Sektion, mit «Chäschüchli – Wurschtwegge und ofenfrischen Brätzel». Hierzu ist zu erwähnen, dass sie Ihr Restaurant EXTRA für uns an diesem Samstagnachmittag geöffnet hatten.

Ein schöner und gelungener Anlass, mit «unmaskierten und gut gelaunten Gesichtern», war zu Ende und wird so manchen Kolleginnen und Kollegen in positiver Erinnerung bleiben.

Ja zum Medienpaket ->Deutliches Zeichen aus Basel

Bei schönem Wetter und kalten Temparaturen konnte syndicom heute Morgen in Basel ein deutliches Zeichen setzen.

Ein herzliches Danke den fleissigen und motivierten Helfern!

Weitere INFOS

Kongress 2021 in Langenthal

Der Kongress 2021 ist Geschichte!

Aus Sicht der Sektion Basel (Hans Preisg, André Zülle und André Brutschi) war es ein sehr gut organisierter, spannender und informativer Anlass.

Die 2 Tage waren überaus abwechslungsreich, viele interessante Anträge, 3 spannende und top aktuelle Referate, feines und schön angerichtetes Essen begleiteten uns durch diesen Kongress.

syndicom hat Ihre grosse Vielfalt von Berufsgruppen und Interessen Gemeinschaften aufgezeigt und zu Wort kommen lassen und hat uns so aufgezeigt, dass gewerkschaftliche Arbeit heute und VORALLEM auch in Zukunft immer wichtiger wird.

Samstag 06.11.2021 Gedenkfeier für die verstorbenen Kolleginnen und Kollegen in der wunderschönen Antonius Kirche.

Bewegende Momente mit schöner und besinnlicher Musik, begleitet von tiefgründigen und nachdenklich machenden Worten haben diesen Gedenkgottesdienst zu einem in Erinnerung bleibenden Anlass gemacht.

 

Jahresversammlung 2021

Am Samstag, 18. September war es wieder so weit, die Jahresversammlung 2021 konnte bei prächtigem Wetter, gutem Covid Zutrittskonzept und perfekter Vorbereitung stattfinden. Wir durften 34 Mitglieder, mehrere Gäste und 2 wichtige Referenten empfangen.

Unsere Präsidentin, Vreni Peduzzi, welche diese Jahr das erste Mal den Vorsitz der Jahreskonfrenz hatte, leitete sie gekonnt und mit grosser Pravur. Dafür ein herzliches DANKESCHÖN!

Unser Kassier und Vizepräsident Markus Zeugin hat erneut auf lockere und doch professionelle Art ein positives Jahresergebnis präsentiert.

Beni Hürzeler, Regionalsekretär Syndicom hat mit viel Herzblut für die kommenden Stiftungsrat Wahlen der PK-Post geworben und die Hintergründe für diese überaus wichtige Wahl erklärt und erläutert.

Nach der Halbzeitpause durften wir einen spannnenden und sehr informativen Vortrag über das Thema Pensionierung und deren Vorbereitung erleben. Die beiden Spezialisten der Baloise Bank SoBA und der Basler Versicherung, Herr Laurent Flükiger und Herr Sven Brühlmann konnten auf eindrückliche und gut verständliche Weise aufzeigen, wie wichtig dieses Thema für den letzten Lebensabschnitt, unserer Pensionierung ist.

Ein weiterer erfreulicher Höhepunkt war die einstimmige und erfreuliche Wiederwahl des gesamten Basler Vorstandes und der Geschäftsprüfungskommission (GPK). Dies ist für uns alle eine grosse Genugtung und erfreuliche Anerkennung.

Unseren leider verstorbenen und namendliche genannten Mitglieder wurde mit einer Schweigeminute gedacht! Schön zu sehen, dass gerade heute, in der doch eher sehr hecktischen Zeit, solche Momente Platz finden.

Als finaler Abschluss stand für alle Anwesenden ein leckerer und herzhafter Apéro bereit und dies bei angenehmen Temperaturen und prächtiger rundum Sicht auf unser "Schönes Basel".

 

 

 

 

 

Titel Bereich von bis

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren