Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Vorstandssitzungen:

  • Montag, 11.03.2024 /19:15 im Basel 2 / 7.OG

 

Vergangene Veranstaltungen

4. November ->Gedenkgottesdienst in der Basler Antoniuskirche

Trotz der immer noch anhaltenden, schwierigen und unsicheren Weltlage, konnte auch dieses Jahr die Basler syndicom Gedenkfeier stattfinden.

Die tolle und perfekt passende Einleitung von Manfred Rütschlin haben diesen Gedenkgottesdienst eindrücklich geprägt. Ein weiterer emotionaler Moment war, wie Frau Delphine Conzelmann das Thema Tod ans uns getragen hat und uns aufgezeigt hat, wie wir (die heutige Gesellschaft) damit umgehen. Abgerundet und verschönert wurde die Zeremonie durch besinnliche Orgel-, Flötenmusik und dem wunderbaren Gesang des gemischten Chor, Inspiratione Basel, unter der Leitung von Frau Konstanze Franke. Auch dieses Jahr war es ein schönes, wie auch nachdenklich machendes Zeitfenster mit viel Emotionen und gut gewählten Worten.

Zusammenhalt, Anteilnahme und Zuversicht sind auch dieses Jahr gefragter denn je.

Ein HERZLICHES Danke an ALLE Beteiligten!

Euer Basler syndicom Vorstand

Herbstversammlung am Freitag, den 22. September 2023 im Restaurant Bundesbahn, Basel

Die letzte Herbstversammlung unserer Sektion lag schon einige Jahre zurück. Der bevorstehende Wahlherbst und viele offenen Fragen in der Sozialpolitik nahm Hans Preisig zum Anlass, diese „alte“ Tradition wieder zu beleben und konnte mit Samira Marti und Nino Russano zwei interessante Referent:innen für den Anlass gewinnen. Samira Marti berichtete in ihrem Referat, dass in der Zeit der Pandemie bereits wichtige Themen vernachlässigt wurden. Nach der Pandemie kam der Ukraine-Krieg, welcher uns einen massiven Teuerungsschub in fast allen Bereichen bescherte. Schliesslich folgte auch noch die CS-Krise, in welcher der Bund wieder als Lebensversicherung für das Fehlverhalten einiger Banker mit einem Milliarden-Betrag herhalten musste. Bei all diesen Krisen hatte das Parlament zu wenig Zeit für wichtige Themen wie die Altersvorsorge, Mieten, Krankenkassen, Klimaschutz, oder der Gleichstellung. Wichtige Wahlthemen für die SP sind unter anderen die Erhaltung der Kaufkraft für die mittleren und unteren Einkommen, sowie die Krankenkassenprämien welche nicht  mehr als 10% des Lohnes kosten dürfen.  Basel-Stadt verliert auf Grund des geringeren Bevölkerungszuwachses einen Sitz im Nationalrat. Ein linker Sitz ist in Gefahr, es zählt also jede Stimme!
In der angeregten Fragerunde konnte die Referentin Fragen zu brennenden Themen wie der Einheitskrankenkasse, UBS, Strompreise, ÖV-Preise oder Renten beantworten. Schlussendlich meinte sie: Veränderungen kamen in der Vergangenheit immer durch Druck von aussen ins Bundeshaus, nicht umgekehrt. So wird es auch in Zukunft sein.
Nach einer kurzen Pause berichtete Regionalsekretär Beni Hürzeler über die aktuellen Themen bei syndicom: Tamedia hat den Abbau von 50 Stellen angekündigt. Im Weiteren sind die Verhandlungen für den GAV-swisscom und den GAV-Planzer abgeschlossen. Der GAV Zustellung wird Mitte 2024 in Kraft treten. Dieser gilt für alle Zusteller:innen ausser diejenigen der Post. Dort sind die Verhandlungen für den neuen GAV-Post soeben aufgenommen worden. Bei der aktuellen Inflation gilt es auch, die Lohnmassnahmen möglichst positiv zu gestalten.
Der zweite Gastreferent war Nino Russano, Präsident der JUSO-Basel-Stadt. Obwohl sein Rentenalter noch in weiter Ferne ist, setzt er sich aktiv für die 13. AHV-Rente ein. Er erwähnte, dass die Renten der 1. und 2. Säule immer weiter sinken, während die Lebenshaltungskosten immer mehr steigen. Die AHV ist in keiner Weise existenzsichernd ist, was eigentlich ihr gesetzlicher Auftrag wäre!

Sektionspräsidentin Vreni Peduzzi schloss um 20:45 Uhr die Herbstversammlung 2023, welcher 26 Mitglieder beiwohnten. Vielen Dank an Samira Marti und Nino Russano für die interessanten Referate und an Hans Preisig für die Organisation des gelungenen Anlasses!

Autor: André Zülle

Samstag 05.11.2022 / 15:00 Gedenkfeier für die verstorbenen Kolleginnen + Kollegen in der Antonius Kirche.

Trotz der aktuell schwierigen und unsicheren Weltlage, konnte auch dieses Jahr die Basler syndicom Gedenkfeier stattfinden. Die zuversichtlich machenden und gut gewählten Worte von Manfred Rütschlin haben diesen Gedenkgottesdienst eindrücklich geprägt. Ebenfalls war die schöne und realitätsbezogene Meditationsgeschichte, erzählt duch Frau Delphine Conzelmann ein weiterer Höhepunkt, wie auch die besinnliche Orgel- und Flötenmusik gemischt mit dem Gesang des gemischten Chor Inspiratione Basel unter der Leitung von Frau Konstanze Franke.

Alles in Allem war es auch dieses Jahr ein Zeitfenster mit viel Emotionen und Harmonie.

Abschliessend traffen sich viele der Anteilnehmenden zu einer gemütlichen und redefreudigen Runde im nahe gelegenen Restaurant Al Giardino.

Schön zu sehen, dass Zusammenhalt, Anteilnahme und Zuversicht auch im 2022 wichtigter und gefagter sind als je.

Ein GROSSES Danke an ALLE Beteiligten!

Der Basler syndicom Vorstand

Ja zum Medienpaket ->Deutliches Zeichen aus Basel

Bei schönem Wetter und kalten Temparaturen konnte syndicom heute Morgen in Basel ein deutliches Zeichen setzen.

Ein herzliches Danke den fleissigen und motivierten Helfern!

Weitere INFOS

Kongress 2021 in Langenthal

Der Kongress 2021 ist Geschichte!

Aus Sicht der Sektion Basel (Hans Preisg, André Zülle und André Brutschi) war es ein sehr gut organisierter, spannender und informativer Anlass.

Die 2 Tage waren überaus abwechslungsreich, viele interessante Anträge, 3 spannende und top aktuelle Referate, feines und schön angerichtetes Essen begleiteten uns durch diesen Kongress.

syndicom hat Ihre grosse Vielfalt von Berufsgruppen und Interessen Gemeinschaften aufgezeigt und zu Wort kommen lassen und hat uns so aufgezeigt, dass gewerkschaftliche Arbeit heute und VORALLEM auch in Zukunft immer wichtiger wird.

Samstag 06.11.2021 Gedenkfeier für die verstorbenen Kolleginnen und Kollegen in der wunderschönen Antonius Kirche.

Bewegende Momente mit schöner und besinnlicher Musik, begleitet von tiefgründigen und nachdenklich machenden Worten haben diesen Gedenkgottesdienst zu einem in Erinnerung bleibenden Anlass gemacht.

 

Titre Domaine de à

Restez informées

Personnellement, rapidement et directement

Vous voulez savoir pourquoi nous nous engageons. Abonnez-vous à nos newsletters! Si vous avez des demandes personnelles, nos secrétaires régionaux seront heureux d’y répondre.

syndicom près de chez toi

Les secrétariats régionaux te conseillent de manière compétente

S'abonner à la newsletter