Sektion Basel

syndicom Sektion Region Basel


Die Sektion Region Basel übernimmt die branchenübergreifende Vertretung aller Mitglieder in ihrem Sektionsgebiet. Die Sektion Region Basel unterstützt die Mitglieder bei der Verbesserung ihrer wirtschaftlichen, politischen, gesellschaftlichen und sozialen Situation. Es kommt ihr als Organisationseinheit bei der Mitgliederbindung eine tragende Rolle zu. Die Sektion Region Basel organisiert sich unter Berücksichtigung der konkreten Verhältnisse vor Ort autonom.

 

Signifikante Verbesserungen für die Mitarbeitenden von PL

Die Resultate einer Personalbefragung der Post und die Rückmeldungen der Gewerkschaften während des ersten Betriebsjahrs hatten gezeigt, dass beim neuen Zeiterfassungssystem «mytime» Verbesserungspotenzial bestand. Die Post hat darauf reagiert und zusammen mit den Gewerkschaften syndicom und transfair das Arbeitszeitsystem «mytime» zu Gunsten der Paketboten optimiert. Die Änderungen treten vorbehältlich der internen Ratifizierungen durch die Vertragsparteien per 1. September 2019 in Kraft.
Das weiterentwickelte Arbeitszeitsystem «mytime» ermöglicht es der Post, den Personaleinsatz unter Berücksichtigung der saisonalen Mengenschwankungen vorrausschauend zu planen. Zudem können mit «mytime» Faktoren wie der Strassenverkehr besser einberechnet und auf Veränderungen des Arbeitsvolumens reagiert werden.

 

Folgende Eckwerte wurden ab 1. September 2019 vereinbart:

- Die gutgeschriebenen Arbeitszeiten setzen sich zusammen aus festgelegten Fixzeiten, erfassten variablen Zeiten und allfälligen Einzelbuchungen.
- Die Zustellzeit (variabel) entspricht den individuellen Zeiten pro Mitarbeitenden.
- Unterbrüche während des Zustellgangs, die 15 Minuten oder länger dauern, werden pro Tour und Monat analysiert (GAP-Analyse). Überdurchschnittliche GAPs werden abgezogen.
- Die Mitarbeitenden erhalten: Vorarbeit + (Zustellzeit – Pausen – [ev. GAP-Analyse] + Whatigo-Buchungen) + Fixzeiten.
- Bei allfälligen Abweichungen muss ein Eskalationsprozess definiert werden.
- Für Mitarbeitende, die älter sind als 55, gilt nach Bedarf eine spezifische Regelung.
 

Rückzahlungen

Die Eckwerte des neuen Systems werden rückwirkend ab dem 1. September 2018 umgesetzt. Das bedeutet, dass die Arbeitszeit (September 2018 bis August 2019) nach neuem System zu deinen Gunsten nachberechnet wird. Die Differenz wird den heute aktiven Botinnen und Boten vollumfänglich vergütet – sie wird mit dem Oktoberlohn 2019 ausbezahlt.

Im Juli überbrachten Michele und Beni die gute Nachricht an die Boten und Botinnen der Paketbasis Basel.

 

syndicom News

Informiert bleiben

Persönlich, rasch und direkt

Sie wollen wissen, wofür wir uns engagieren? Abonnieren Sie unseren Newsletter! Bei persönlichen Anliegen helfen Ihnen unsere RegionalsekretärInnen gerne weiter.

syndicom in deiner Nähe

In den Regionalsekretariaten findest du kompetente Beratung & Unterstützung

Newsletter abonnieren